Willkommen im Bereich für die Gemeinden

Die Gemeinden des Kantons Freiburg, die der Waadtländer Broye und einige Berner Gemeinden liefern ihre Abfälle an SAIDEF.

Das Werk verwertet Hausmüll, Sperr- und Industriegut und produziert dabei Strom und Wärme, die mehrere Fernwärmenetze versorgt.

Sie sind verantwortlich oder haben vor kurzem das Abfalldikasterium Ihrer Gemeinde übernommen und wünschen Auskünfte. Kontaktieren Sie uns einfach!

Intranet

Passwort vergessen?

Preise und Vorschriften

Gemäss Gesetzgebung, müssen Haushaltsabfälle sowie Sperrgut, die sich im Einzugsbegiet befinden unbedingt in der SAIDEF entsorgt werden.

 

 


Liste der angenommenen und nicht-angenommenen brennbaren Abfälle

SAIDEF verbrennt und verwertet die brennbaren Abfälle der Gemeinden aus seinem Einzugsgebiet; dieses besteht aus den freiburgischen Gemeinden, die der Waadtländer Broye und einigen Berner Gemeinden.


Einzugsgebiet SAIDEF

Das Einzugsgebiet von SAIDEF besteht aus den freiburger Gemeinden, die der Waadtländer Broye und einigen Berner Gemeinden, insgesamt 188 (Stand per 1. Januar 2016).